Vorstandsmitglied

 

Im September bin ich neu in den kfd-Diözesanvorstand gewählt worden. Seit fast 20 Jahren bin ich kfd-Mitglied und auf unterschiedlichen Ebenen innerhalb der kfd tätig.

Ich möchte mich verstärkt dem Thema Bewahrung der Schöpfung und damit verbunden der Nachhaltigkeit und dem Klimaschutz widmen und mich für den Prozess „Verband im Wandel“ einsetzen, um die kfd auch weiterhin zukunftsfähig aufzustellen und damit Frauen eine Stimme in Kirche und Gesellschaft zu geben.

Vertretung des Diözesanverbands:

  • auf kfd-Bundesebene in der Bundesversammlung

Arbeitsschwerpunkte im Diözesanvorstand:

  • stellvertretende Sprecherin Fachausschuss „Hauswirtschaft und Verbraucherthemen“

 

 

Nach oben