kfd-Trier - Facebook-Seite kfd-Trier - Twitter-Seite kfd-Trier - Schütze den Sonntag!

August 2018

Kein Geburtstag ohne Torte

Da steht sie. Die Torte zum 90sten Geburtstag der kfd im Bistum Trier.

kfd Geburtstagstorte

Ein Prachtwerk, das wir mit Dankbarkeit betrachten und genießen dürfen. Prachtwerk Torte und Prachtwerk kfd. Unsere kfd, die nun schon 90 Jahre ein Ort für Frauen ist.

Lassen wir die Welt und ihre Ablenkungen für die nächsten Minuten einmal außen vor und nehmen Platz auf einem gemütlichen Stuhl, ein Stück der Torte vor uns auf einem Teller.

Wir betrachten es in Ruhe. Wie sieht das Tortenstück aus? Fest? Saftig? Weich? Welche Füllung hat es? Schokolade? Buttercreme? Obst?

-           So viele Möglichkeiten, Möglichkeiten, die uns unsere kfd auch bietet. Für jeden Frauengeschmack ist etwas dabei.

Wir atmen tief ein, nehmen den süßen Kuchenduft wahr, der in unsere Nase steigt. Welche Gedanken verbinden wir damit?

Anerkennung und Wertschätzung der Arbeit, die in diesem Stück Torte und seinen Zutaten steckt? Anerkennung für die Bäckerin und für die Zutaten, die mit vieler Hände Arbeit entstanden sind.

-           Anerkennung und Wertschätzung der kfd-Frauengenerationen vor uns, die unseren Verband groß gemacht und erhalten haben durch die Unwägbarkeiten schwieriger Zeiten hindurch. Sich nicht haben beirren lassen und ihr Werk für uns bereitet haben.

Nehmen wir ein Stück von der Torte in den Mund, nehmen seinen Geschmack und seine Konsistenz wahr. Wie verändert sich Geschmack und Konsistenz beim Kauen? Konzentrieren wir uns für einen kurzen Moment auf das Gefühl im Mund. Erfreuen wir uns voller Dankbarkeit an der süßen Kostbarkeit.

-           Kostbar ist auch die Freude und Dankbarkeit, die uns erfüllt beim Gedanken an das Wohlbefinden, die Kraft und die schönen Momente, die uns die Gemeinschaft mit den Frauen in der kfd schenkt.

Dankbarkeit durchflutet uns beim Genuss dieses Tortenstückes, mit dem wir an der Geburtstagsfeier der kfd teilhaben dürfen.

-           Dankbar sind wir, dass wir früher und heute als Schwestern im Glauben zusammen stehen, die heilige Geistkraft in unserer Mitte. Dankbar sind wir für viele schöne Erfahrungen und Momente, die wir miteinander erleben.

Was wäre eine Geburtstagsfeier ohne Torte?

Gabriele Backendorf