Tag der Junia am 17. Mai

|   Aktuelles

#Predigerinnentag – Frauen predigen auch im kfd-Diözesanverband Trier

 

Der Predigerinnentag der kfd geht in die zweite Runde.

Trier, Mai 2021 – Der kfd-Bundesverband ruft am 17. Mai, dem Tag der Apostelin Junia, die Frauen auf, in den Gottesdiensten zu predigen. Das Motto lautet auch diesemal:

12 Predigten.12 Frauen.12 Orte.

Damit wird die Forderung nach einer geschlechtergerechten Kirche unterstrichen. Frauen sind wie Männer zum Zeugnis der frohen Botschaft in Wort und Tat berufen. Dies zeigt das Beispiel der Apostelin Junia.  Bis heute setzt sich die geschlechtsspezifische Ungleichbehandlung, die auch Junia erfahren hat, fort. Damit Frauen ebenso Anteil am Verkündigungsdienst hätten, wäre es ein erster wichtiger Schritt wäre, wenn endlich das Predigtverbot für Laien in Eucharistiefeier zurückgenommen würde.

Auch im kfd-Diözesanverband Trier werden Frauen, darunter geistliche Begleiterinnen, Seelsorgerinnen und Wortgottesdienst-Leiterinnen am und um den 17. Mai predigen. In Eucharistie-und Wortgottesfeiern. Klara Johanns-Mahlert, geistliche Begleiterin des Diözesanverbandes nimmt zum zweiten Mal an dem Predigerinnensonntag teil. Sie sagt: Für mich ist es wichtig, dass die Vielfalt und die reichen Begabungen von Frauen und Männer gleichermaßen in der Kirche zum Tragen kommen. Dies zeigt sich auch in der Verkündigung der Frohen Botschaft.


Hier finden Sie die Übersicht mit den Frauen, die im kfd-Diözesanverband Trier dem Predigtaufruf gefolgt sind einschließlich weiterer Details, Fotos sowie ihre jeweiligen Statements.

Im Einzelnen sind es:

  • Anne Basten ist Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers und geistliche Begleiterin der kfd Heimbach-Weis. Sie predigt am Sonntag, 16. Mai, 10.30 Uhr, in der Eucharistiefeier in St. Margaretha, Heimbach-Weis.
  • Petra Frey ist Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft St. Matthias und geistliche Begleiterin der kfd-Gruppen Irlich, Feldkirchen, St. Matthias und St. Bonifatius. Sie predigt am Sonntag, 16. Mai, 9.30 Uhr, in der Eucharistiefeier in St. Matthias, Neuwied.
  • Roswitha Greiwe ist Vorsitzende der kfd St. Bonifatius Niederbieber. - Sie predigt am Samstag, 15. Mai, 17.30 Uhr, in der Wortgottesfeier - gestaltet von der kfd - in St. Bonifatius, Neuwied-Niederbieber.
  • Elisabeth Hannappel ist Mitglied des Leitungsteams der kfd St. Michael, Neuwied-Feldkirchen. Sie predigt am Sonntag, 16. Mai, 11.00 Uhr, in der Wortgottesfeier - gestaltet von Frauen der kfd -  in St. Michael, Feldkirchen.
  • Klara Johanns-Mahlert ist Pastoralreferentin und geistliche Begleiterin der kfd im Diözesanverband Trier. Sie predigt am Samstag, 15. Mai, 19.00 Uhr, in der Eucharistiefeier in St. Peter und Paul, Neuwied-Irlich.
  • Mechtilde Neuendorff ist Religionspädagogin, Sozialarbeiterin und Seelsorgerin im Heinrich-Haus und Mitarbeiterin in einem Pflegestützpunkt. Sie predigt am Samstag, 15. Mai, 18.30 Uhr in der Eucharistiefeier in der Liebfrauenkirche, Neuwied.
  • Stefanie Peters ist Gemeindereferentin und Geistliche Begleiterin des kfd-Dekanats Vulkaneifel sowie der kfd-Ortsgruppe St. Nikolaus Oberbettingen. Sie predigt am Sonntag, 16. Mai um 9.30 Uhr und um 11.00 Uhr, in den Eucharistiefeiern in St. Nikolaus, Oberbettingen und in St. Martin, Hillesheim.
  • Catrina E. Schneider ist Dipl. Theologin und Systemische Therapeutin, Seelsorgerin und Referentin für Christliche Unternehmenskultur/Ethik in den Einrichtungen der Franziskanerbrüder vom Hl. Kreuz, Hausen. Sie predigt am Sonntag, 16. Mai, 11.00 Uhr, in der Eucharistiefeier in Hl. Kreuz, Neuwied.
  • Petra Schunkert ist Gemeindereferentin in der Pfarreiengemeinschaft Heimbach-Engers und geistliche Begleiterin der kfd Engers und im kfd-Dekanat Neuwied. Sie predigt am Sonntag, 16. Mai, 9.00 Uhr, in der Eucharistiefeier in der Kirche Hl. Familie, Neuwied-Block.

Weitere Infos und Hintergrund sind beim kfd-Bundesverband zu finden.

Text: Klara Johanns-Mahlert
Ursprungsfoto: thodonal
 – stock.adobe.com/Collage: Rita Monz

 

Hinweis: Diese Aufstellung ist u. U. nicht vollständig. In der Übersicht stehen nur die Frauen, die der kfd-Geschäftsstelle ihre Teilnahme am Predigerinnentag gemeldet haben.

 

Frauen predigen am Tag der Junia, 17. Mai 2021.