kfd-Dekanat Neuwied: kfd St. Bonifatius, Niederbieber überreicht einen Wichtel zum Advent

|   Dekanat

Das Leitungsteam der kfd St. Bonifatius überrascht die Mitglieder der Ortsgruppe mit einem besonderen Geschenk.

Niederbieber, Dezember 2020 – Wer das Leitungsteam der kfd St. Bonifatius, Niederbieber kennt, der weiß um deren Ideenreichtum. Sie gingen von Haus zu Haus und überreichten ihren kfd-Frauen einem besonderen Wichtel.
Infolge der immer noch bestehenden Corona-Auflagen mussten alle Veranstaltungen, die bis zum Jahresende geplant waren, schweren Herzens abgesagt werden.
Da gerade in Krisenzeiten ein fröhliches und geselliges Miteinander von großer Bedeutung ist und niemand darauf verzichten möchte, soll der Wichtel ein Zeichen der kfd-Verbundenheit sein.
Erfreut wurde von allen der Wichtel mit dem Kommentar: „Jetzt kann eine ruhige Adventszeit mit etwas Entspannung beginnen“ in Empfang genommen.

 

Text: Roswitha Greiwe
Foto: Privat

Wichtel Advent kfd-St. Bonifatius
Ein Wichtel zum Advent als Zeichen der kfd-Verbundenheit.