kfd-Dekanat Andernach-Bassenheim: Pilger*innenweg – „Frauen, wem gehört die Welt?“

|   Veranstaltungshinweis

Herzliche Einladung

Die katholische Frauengemeinschaft Kettig veranstaltet am Dienstag, den 22.09.2020, ab 18.00 Uhr eine meditative Wanderung durch die Ortschaft. Beginnend an der Grotte bei der Pfarrkirche, führt die Route an zwei Bildstöcken vorbei zu einem Gedenkplatz, wo früherer Kurden gelebt haben. Um daran zu erinnern, sind dort Gedenksteine in den Boden eingelassen.
Die Veranstaltung steht unter dem Leitbild „Landwirtschaft“ – passend dazu erfolgt der Abschluss bei einem Biohof. Hier gibt die kfd-Bezirksfrau einen Einblick in die Arbeit auf einem solchen Hof.

Text: Brigitte Müller

In der Aktionswoche 2020 ruft die kfd vom 21. bis 27. September unter dem Motto „Frauen, wem gehört die Welt?“ zum nachhaltigen kfd-Pilger*innenweg auf.