kfd-Dekanat St. Wendel: „Auszeit im Kloster“

|   Dekanat

Ein Bericht zu den Besinnungstagen in Simmern

Vom 23. bis 26. Mai fand die „Auszeit im Kloster“, ein Angebot, das die kfd im Dekanat St. Wendel nun schon zum dritten Mal Frauen machte, im Priester- und Bildungshaus Berg Moriah in Simmern statt.

Das Thema in diesem Jahr lautete: „Die Frauen um Mose“. Auch damals hatten Frauen keinen leichten Stand und mussten sich in der Männerwelt durchsetzen. Aber mit Entschlossenheit und Frauenschläue trugen sie einen ganz entscheidenden Teil zur Rettung des Volkes Israel bei. Geleitet wurde es von Therese Thewes, Gemeindereferentin und Geistliche Begleiterin der kfd im Dekanat St. Wendel, und Pastoralreferentin Frau Maria Lauer-Ruhl (Bibliodrama).

Eine ausführliche Nachlese inklusive Fotos finden Sie hier.
Zudem hat Rosemarie Schmidt ihre Gedanken zu einem Gedicht unter dem Titel „Brief an Mose“ zusammengefasst.

Text: Tim Löwenbrück
Foto: Privat

Die Teilnehmerinnen vor ihrer Unterkunft, dem Bildungshaus Berg Moriah.