kfd-Trier - Facebook-Seite kfd-Trier - Twitter-Seite kfd-Trier - Schütze den Sonntag!
01.10.2020 09:27 Alter: 29 days

„gleich und berechtigt – Alle Dienste und Ämter für Frauen in der Kirche“

kfd im Bistum Trier hat an der Mahnwache der Aktion Lila Stola von „Wir sind Kirche“ am 27. September 2020 teilgenommen.


kfd-Mitglieder Aktion Lila Stola
kfd-Mitglieder bei der Mahnwache der Aktion Lila Stola (v.l.n.r.): Rita Monz, Roswitha Hillen,
Carla Brittner, Elisabeth Cannivé-Boesten, Doris Feld und Gabriele Sigmund.

Trier, November 2020 – Seit etlichen Jahren erinnert die Aktion Lila Stola anlässlich der Diakonenweihe im Bistum Trier mit einer Mahnwache an die Frauenordination. Am 27. September war es wieder soweit. Fünf Männer wurden im Trierer Dom zu Diakonen geweiht.

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) im Bistum Trier beteiligte sich an der Mahnwache und gratuliert den neuen Diakonen ganz herzlich zur Weihe. „Ihre Berufung zum Dienst am Menschen und damit zur tätigen Nächstenliebe verdient unseren Respekt. Die Beteiligung an der Mahnwache soll diese keineswegs schmälern. Aber ohne die Anerkennung der Berufung von so vielen Frauen ist unsere Kirche nicht vollständig und nicht zukunftsfähig. Wir halten deshalb an unserer Forderung nach der sakramentalen Weihe von Frauen fest“, so Rita Monz, Mitglied im Diözesanvorstand der kfd.

Die Gespräche während der Mahnwache haben gezeigt, dass sehr viele Menschen hinter dieser Forderungen stehen. Männer und Frauen haben die Teilnehmerinnen der kfd ermutigt und bestärkt, den Weg weiterzugehen und im Bestreben für eine geschlechtergerechte Kirche nicht nachzulassen.

Rita Monz Aktion Lila Stola
Rita Monz, Mitglied des Diözesanverstandes der kfd im Bistum
Trier, mit einem „MachtMeter“, das sinnbildlich den Abstand
zwischen Amtskirche und den Frauen verdeutlichen soll.

2019 hat die kfd das Positionspapier „gleich und berechtigt – Alle Dienste und Ämter für Frauen in der Kirche“ verabschiedet. Darin fordert der Frauenverband mit Nachdruck die volle Gleichberechtigung von Frauen und Männern in der Kirche und damit den Zugang von Frauen zu allen Diensten und Ämtern in der Kirche.

 

Text: Rita Monz, Mitglied im kfd-Diözesanvorstand
Fotos: 1.: Privat; 2.: Roswitha Hillen, Mitglied im kfd-Diözesanvorstand


Termine und Veranstaltungen 2020

Einband Jahresprogramm 2020

Aufgrund der aktualisierten Corona-Bekämpfungs- verordnung und den geltenden Maßnahmen können wir die folgenden Veranstaltungen durchführen:

Wir freuen uns auf Sie.

kfd-Verbandsoffensive

Die neue Verbandsoffensive der kfd