kfd-Trier - Facebook-Seite kfd-Trier - Twitter-Seite kfd-Trier - Schütze den Sonntag!
12.06.2019 08:38 Alter: 13 days

Buchtipp des Monats Juni: Das Glück an Regentagen

Die aktuelle Buchvorstellung in Kooperation mit borro medien


Titel Das Glück an Regentagen
Marissa Stapley: Das Glück an Regentagen; ROWOHLT TB. (2017)

May und Gabe sind zwei Kinder, die in Alexandria Bay am Sankt-Lorenz-Strom aufwachsen. Beide müssen in jungen Jahren schon schwere Schicksalsschläge verkraften. Dennoch schweißt es sie auch zusammen. Aber aus Kindern werden Erwachsene, und das Leben hält noch weitere Herausforderungen für sie bereit…
Ob als Rückzugsort oder wenn ein Hilferuf sie erreicht, nach vielen Jahren treffen beide wieder am Ort ihrer Kindheit ein. Werden sich die Erinnerungen an die Schicksalsschläge von damals wie ein Schatten auf sie legen? Können die Großeltern von May ihnen helfen und haben die beiden eine Zukunft? In diesem Buch gibt es viele Fragen und ja, leider nicht immer Antworten darauf. Das Leben verläuft eben oft nicht nach Plan.

Noch eine Frage: „Sind Regentage immer nur die Tage, an denen Wasser vom Himmel fällt?“, oder sind es auch die Schicksalszeiten im Leben? Das Buch hält zum guten Schluss praktische Tipps bereit, was Frau oder Mann so alles an Regentagen machen könnte. Zumindest wäre das schon eine Lösung und wie ich finde, ist es eine schöne Idee, ein Buch aufzuwerten. Marita Fitzke, kfd-Diözesanvorstand

Das Buch bei borro medien bestellen

Hinweis:
Mit Ihrer Bestellung über den oben stehenden Link können Sie den Diözesanverband bei der Umsetzung aktueller Projekte finanziell unterstützen. Am Jahresende beschließt der Diözesanvorstand, für welches Projekt das mit Ihrer Hilfe erzielte Geld eingesetzt wird. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Alle bisher rezensierten Bücher finden Sie ebenfalls auf einer eigenen kfd-Partnerseite auf borromedien.de. Diese erreichen Sie über folgenden Link: Partnerseite des kfd-Diözesanverbands Trier


Termine und Veranstaltungen 2019

Einband Jahresprogramm 2019

Ein guter Start für kleine Füße