kfd-Trier - Facebook-Seite kfd-Trier - Twitter-Seite kfd-Trier - Schütze den Sonntag!
06.04.2019 17:57 Alter: 14 days

kfd-Dekanat Maifeld-Untermosel

Was ist wertvoll?


Was ist wertvoll? Können wir den Wert von uns Menschen in Euro festlegen?

Voll besetzter Saal

Diese Fragen stellte die Referentin, Frau Dr. Ana-Maria Kreuter, 75 Teilnehmerinnen beim Impulstag in der Fastenzeit der kfd im Dekanat Maifeld-Untermosel.

Wir Menschen bestimmen unsere Werte nach materiellen Dingen. Ist der Wert eines Menschen bezahlbar? Welchen Wert wiegen in unserem Leben Familie, Freundschaft, Erfolg etc. auf?

In einer lebhaften Diskussionsrunde tauschten sich Tischnachbarinnen zu diesen Fragen aus und man kam zu dem Ergebnis:

Grundsätzlich ist jeder Mensch auch ohne jede Leistung wertvoll. „Wir sind wertvoll, weil Gott uns liebt“, so Frau Dr. Kreuter. Deinen Wert erhältst du von Geburt an. Du bist, so wie du bist, einzigartig.

Gott liebt uns. Diese Aussage regte alle an, in lebhafte und gute Gespräche zu kommen und dabei Kaffee und Kuchen zu genießen.

Vor dem Abschlussgottesdienst wurde noch die neue Kampagne der kfd im Diözesanverband Trier „Ein guter Start für kleine Füße“ vorgestellt. Durch die Schließung immer mehr Geburtshilfestationen in den Krankenhäusern ist eine sichere Versorgung nicht mehr gewährleistet. In einer Unterschriftenaktion und mit gestrickten Söckchen für Frühchen können Sie bis zum Weltelterntag am 01.06.2019 unsere Forderungen unterstützen.

Musikalisch begleiteter Wortgottesdienst

Der abschließende Wortgottesdienst erhielt Dank der musikalischen Begleitung von Frau Frölich einen lebendigen Rahmen und setzte den Schlusspunkt auf einen gelungenen Nachmittag in der Fastenzeit.

Das kfd-Spendenprojekt „Rojava“ wird mit der Kollekte unterstützt. Informationen im Dekanat Maifeld-Untermosel erhalten sie bei Gisela Marx-Hasdenteufel 02605-3708 oder Helene Gersabeck 02654-15

 

Text: Helene Gersabeck
Fotos: Else Rebmann