kfd-Trier - Facebook-Seite kfd-Trier - Twitter-Seite kfd-Trier - Schütze den Sonntag!

26. Juli

Manchmal überhören wir Gottes Anruf.

#glaubeliebehoffnung

Manchmal bin ich auf der Suche nach einer Lösung für ein Problem, drehe mich im Kreis und komme aus der Schleife nicht heraus.
Manchmal vergesse ich, dass Gott rund um die Uhr geöffnet hat.
Manchmal überhöre ich, dass Gott sich längst bei mir gemeldet hat, um mir zur Seite zu stehen.
Manchmal geht es mir wie dem Gott-erfahrenen Eli, der erst beim dritten Anruf Gottes an Samuel darauf kommt, wer der „Anrufer“ am Ende der anderen Leitung ist.
Gott ruft mich auf die unterschiedlichsten Weisen an.
Nur wenn ich meinen Kopf freimache von allem, was mich gedanklich einengt, kann ich Gottes Anruf hören, mehr in unserem heutigen Sonntagsimpuls:

Geht in euren Tag hinaus ohne vorgefasste Ideen,
ohne die Erwartung von Müdigkeit,
ohne Plan von Gott; ohne Bescheidwissen über ihn,
ohne Enthusiasmus,
ohne Bibliothek -
geht so auf die Begegnung mit ihm zu.

Brecht auf ohne Landkarte -
und wisst, dass Gott unterwegs zu finden ist,
und nicht erst am Ziel.
Versucht nicht, ihn nach Originalrezepten zu finden,
sondern lasst euch von ihm finden
in der Armut eines banalen Lebens.
Madeleine Delbrêl

Wir wünschen allen einen schönen Sonntag und eine gute Woche. (rm)

Fotoquelle: Brian Jackson, bei www.stock.adobe.com

Termine und Veranstaltungen 2020

Einband Jahresprogramm 2020

Aufgrund der aktualisierten Corona-Bekämpfungs- verordnung und den damit verbundenen Locke- rungen können wir die folgenden Veranstaltungen durchführen:

Wir freuen uns auf Sie.

kfd-Verbandsoffensive

Die neue Verbandsoffensive der kfd