kfd-Trier - Facebook-Seite kfd-Trier - Twitter-Seite kfd-Trier - Schütze den Sonntag!

Sonntagsimpuls: 19. Januar

Die Richtung beim Synodalen Weg mitbestimmen.

Petra Löwenbrück und Rita Monz, beide Mitglieder im Diözesanvorstand der kfd Trier, waren am 17. und 18. Januar in Mainz beim Treffen der kfd-Mitglieder in den bundesweiten Diözesanräten. Die aktive Begleitung des Synodalen Weges war das Hauptthema. Eines wurde ganz deutlich: Dass die Forderung nach einer geschlechtergerechte Kirche auch Gehör bei allen Synodalen findet, braucht eine aktive Begleitung von allen, die für eine geschlechtergerechte Kirche einstehen. Zum einen im Gebet und zum anderen im Erheben der Stimme. Heute beinhaltet unser Sonntagsimpuls deshalb beides: Das Gebet (in der frauengerechten Alternative) und die Aufforderung eure Meinung kundzutun:

Gott, du zeigst dich uns in vielen Bildern, du bist uns Vater und Mutter und
immer auch viel mehr.
Du bist denen nahe,
die Dich suchen.
Zu Dir kommen wir mit unseren Fragen und unserem Suchen,
mit unserer Sehnsucht und unserer Hoffnung auf Erneuerung der Kirche.
Wir danken Dir für Jesus Christus,
unseren Bruder, unseren Freund und unseren Herrn.
Er ist mitten unter uns,
wo immer wir uns in seinem Namen versammeln.
Er geht mit uns auf unseren Wegen.
Er zeigt sich uns in den Armen, den Unterdrückten, den
Opfern von Gewalt, den Verfolgten und an den Rand
Gedrängten.
Wir bitten Dich:
Sende uns deine Heilige Geistkraft,
die neues Leben schafft.
Sie stehe unserer Kirche in Deutschland bei
und lasse sie die Zeichen der Zeit erkennen.
Sie öffne unser Herz,
damit wir auf Dein Wort hören
und es gläubig annehmen.
Sie treibe uns an, miteinander die Wahrheit zu suchen.
Sie stärke unsere Treue zu Dir
und erhalte uns in der Einheit mit
unserem Papst und der ganzen Kirche.
Sie helfe uns,
dass wir Deine Gerechtigkeit und
Deine Barmherzigkeit erfahrbar machen.
Sie gebe uns die Kraft und den Mut,
aufzubrechen und Deinen Willen zu tun.
Denn Du allein bist das Licht, das unsere Finsternis erhellt,
Du bist das Leben, das Gewalt, Leid und Tod besiegt.
Dich loben wir, jetzt und in Ewigkeit. Amen.
(mit Änderungen von B. Vielhaus, U. Göken-Huismann)

Und hier der Link zum Synodalen Weg, wo eure Stimme gefragt ist: https://www.synodalerweg.de/ihre-stimme-zum-synodalen-weg/  

Weitere Infos zum Synodalen Weg finden Sie auch auf der Internetseite des kfd-Bundesverbandes. Die kfd hat in ihren verschiedenen Postitionspapieren klare Forderungen, wie eine geschlechtergerechte Kirche aussehen muss, hier finden Sie die Zusammenfassung.

Wir wünschen allen einen schönen Sonntag und eine gute Woche. Rita Monz

Foto: Pixabay

Termine und Veranstaltungen 2020

Einband Jahresprogramm 2020

kfd-Verbandsoffensive

Die neue Verbandsoffensive der kfd

Frauen seid dabei!

Seid dabei!

Ein guter Start für kleine Füße