kfd-Trier - Facebook-Seite kfd-Trier - Twitter-Seite kfd-Trier - Schütze den Sonntag!

Juli 2020

Strandspaziergang

„Man nennt es Urlaub
und jeder Tag ist voll Eile und Hast.“

Diese Zeilen hat mir vor vielen Jahren meine damals 80-jährige Großtante geschrieben.
Urlaub – ein paar Tage im Jahr auf die man hin arbeitet, um sich von den Strapazen des Alltags zu erholen, sein Leben zu genießen, Kraft zu tanken. Und dann erfährt man vielleicht etwas anderes als man sich unter dem schönen Wort „Urlaub“ ersehnt hat. Wie enttäuschend…

„Mein Ziel ist es, mir ein Leben aufzubauen, von dem ich mich nicht im Urlaub erholen muss.“ Diese Worte stammen von Rob Hill, einem amerikanischen Motivationstrainer.
Ein Leben, in dem ich Beziehungen pflege, die mir und meinem Gegenüber gut tun, in dem ich achtsam mit mir und meinen Ressourcen umgehe, in dem ich meinen Charismen Ausdruck verleihe.

Und dabei unterstützt mich unser großer Frauenverband.
Denn:

kfd macht, dass ich in Kontakt zu anderen komme, wenn ich zu den Treffen gehe, die auf allen Ebenen angeboten werden.

kfd macht, dass ich sensibel werde und Achtsamkeit übe durch den Besuch entsprechender Seminare.

kfd macht, dass ich meine Fähigkeiten z. B. in der Vorstandsarbeit einbringen kann.

kfd macht, dass ich mir mitten im Alltag eine Auszeit zugestehe und mich so von seinen Strapazen erholen kann, z. B. bei der Teilnahme an spezifischen Angeboten.

kfd macht… noch so viel mehr.

„kfd – die macht. für dich. für alle.“

 

Text & Foto: Carla Brittner

Termine und Veranstaltungen 2020

Einband Jahresprogramm 2020

Aufgrund der aktualisierten Corona-Bekämpfungs- verordnung und den damit verbundenen Locke- rungen können wir die folgenden Veranstaltungen durchführen:

Wir freuen uns auf Sie.

kfd-Verbandsoffensive

Die neue Verbandsoffensive der kfd