Online-Veranstaltung: Digitale Kompetenzen entdecken – Fit für die Videokonferenz

 

Durch die Corona-Pandemie haben digitale Formen der Zusammenar-beit, Vernetzung und Kommunikation auch für die ehrenamtliche Arbeit an Bedeutung gewonnen. Tagungen können als Videokonferenzen durchgeführt werden und dadurch trotzdem stattfinden. Das gewährleis-tet den Austausch untereinander, die Weiterführung der ehrenamtli-chen (Gremien-)Arbeit und Mitgestaltung sowie die Planung von Inhal-ten und Aktionen.

Dieses Angebot gibt Gelegenheit, das Videokonferenzsystem Zoom kennenzulernen und auszuprobieren. Die Teilnehmerinnen gehen erste gemeinsame Schritte im digitalen Raum und werden so fit für die Zoom-Konferenz als Teilnehmerin und Moderatorin. Voraussetzungen für die Teilnahme sind die vorhandene Technik, wie z. B. PC mit Webcam, Lap-top oder Tablet, und Grundkenntnis in deren Nutzung sowie eine stabile Internetverbindung für die Onlineveranstaltung.

 

  • Termin: Freitag, den 26.11.2021 von 15 bis 17.30 Uhr – Die Einwahl ist ab 14.45 Uhr möglich

  • Leitung: Tim Löwenbrück, kfd-Geschäftsstelle

  • Referentin: Theresia Hansen, Medienpädagogin

  • Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an info(at)kfd-trier.de Danach erhalten Sie den Link für den Zugang.
    Sollte es Probleme geben, werden wir Sie über Telefon unterstützen und die Zoomverbindung auf-bauen.

 

Hinweise: